Bibliothek & Kunst

Historische Bibliothek

Die Predigergemeinde besitzt eine wertvolle Sammlung alter Bücher und drei historische Handschriften:

  • Das sogenannte Totenbuch, eine Handschrift, in der Stiftungen für den Bau der Kirche und Bruderschaften verzeichnet sind, die mit dem Kloster der Dominikaner geschlossen wurden.
  • Ein Rituale von Conrad von Rode aus dem Jahr 1301. Das ist ein liturgisches Handbuch mit den Anweisungen zur Feier der Amtshandlungen wie Taufe etc.
  • Eine asketisch-philosophische Sammelhandschrift aus dem 15. Jahrhundert. In ihr sind enthalten:
    • Theologischer Traktat eines unbekannten Autors über die Buße
    • De vita et moribus philosophorum, früher Walter Burley zugeschrieben
    • Michael de Massa, Breviloquium de virtutibus principium et philosophorum

Dr. Ilsabe Schalldach hat unter Mitarbeit von Dr. Felicitas Marwinski eine Broschüre zur Geschichte der Bbilothek und ein Bestandsverzeichnis erarbeitet.

Kunstgut

Aus den vergangenen Jahrhunderten hat sich verschiedenes Kunstgut erhalten. Dabei ist uns wichtig, dass vor allem unsere Vasa Sacra (die für liturgische Handlungen verwendeten "Heiligen Gefäße"), aber auch Kerzenleuchter und Textilien keine Museumsgegenstände sind, sondern von der Gemeinde zur Ehre Gottes im Gottesdienst benutzt werden. Für die Erhaltung und Restaurierung sind wir immer für Spenden dankbar.

Als Beispiele seien hier einige Metallarbeiten aufgeführt, die 1992 in der Ausstellung "Schätze aus Erfurter Kirchen" in der Galerie am Fischmarkt zu sehen waren.

  • Verschiedene Abendmahlskelche aus der zweiten Hälfte des 15. Jahrhunderts und der ersten Hälfte des 16. Jahrhunderts, zum Teil aus dem Besitz der Barfüßergemeinde. Sie stammen vermutlich alle aus Erfurter Werkstätten.
  • Eine prachtvoll verzierte Abendmahlskanne aus der Werkstatt des Erfurter Goldschmiedes Erasmus Wagner (1618). Eine ähnliche Kanne aus dem Besitz der Barfüßergemeinde. Diese befindet sich als Leihgabe im Erfurter Angermuseum, wo sie besichtigt werden kann.
  • Aus der gleichen Werkstatt nutzen wir eine gravierte Hostiendose (1617).
  • Eine Abendmahlskanne und eine Patene aus der Werkstatt des Erfurter Goldschmiedes Hans Lemmel (1652).
  • Eine Abendmahlskanne aus der Werkstatt des Erfurter Goldschmiedes Andreas Förg (1683) aus dem Besitz der Barfüßergemeinde.

Ansprechpartner

Hans Jürgen Dörner

Verantwortlicher für Archiv und Bibliothek

Predigerstraße 4
99084 Erfurt

Telefon: 0361 - 550 48 48 4

E-Mail: archiv[at]predigergemeinde.de