Stiftung Evangelische Predigerkirche Erfurt

Die Predigerkirche ist ein Kulturdenkmal von besonderem Rang. Als Kirchengemeinde ist uns ihre Erhaltung ein großes Anliegen, überfordert aber auch unsere finanziellen Möglichkeiten. Deshalb hat der Gemeindekirchenrat der Predigergemeinde im Oktober 2013 die Gründung einer Stiftung für die Predigerkirche beschlossen. Seit Januar 2015 ist diese Stiftung vom Freistaat Thüringen als kirchliche Stiftung öffentlichen Rechts anerkannt und damit förderwürdig.

Zweck der Stiftung ist die Förderung des Denkmalschutzes und der Denkmalpflege in der Evangelischen Predigerkirche und im Predigerkloster. Die Stiftung dient der Erhaltung und Unterhaltung der Evangelischen Predigerkirche und des Predigerklosters in Erfurt. Dieser Zweck wird verwirklicht insbesondere durch:

  1. Finanzierung von Sanierungsmaßnahmen an der Evangelischen Predigerkirche Erfurt und dem Predigerkloster Erfurt (Kirchen- und Klostergebäude).
  2. Finanzierung von Erhaltungsmaßnahmen an den in Kirchen- und Klostergebäude befindlichen bildenden Kunstgegenständen.
  3. Finanzierung der Erforschung und Umsetzung denkmalpflegerischer Aufgaben am Kirchen- oder Klostergebäude.
  4. Zuschüsse zu den Unterhaltungskosten der Kirche.
  5. Finanzierung von Erhaltungsmaßnahmen an der Schuke-Orgel.

Wir konnten die Stiftung mit einer größeren Einzelspende beginnen.

Aber damit die Stiftung arbeitsfähig wird, brauchen wir dringend Ihre Unterstützung. Jede Spende für die Unterhaltung der Kirche und vor allem jede Zustiftung ist uns herzlich willkommen! Überweisen Sie einfach auf unser Konto:

IBAN: DE57820510000163084432
BIC: HELADEF1WEM
Sparkasse Erfurt
Verwendungszweck: "Spende" oder "Zustiftung"

Bitte vergessen Sie Ihren Namen und Adresse nicht, damit wir Ihnen eine Spendenquittung schicken können.

 

Setzen Sie sich einfach mit uns telefonisch in Verbindung: 0361.5626214. Sie können auch eine Mail an stiftung@predigerkirche.de schreiben.